Produktfotografie aus Herford

Sie suchen für Ihre Produktfotografie einen Produktfotografen?

Mit Hilfe unserer Produktfotografie erhalten Sie ansprechende Produktfotos für Online Shops und Druckerzeugnisse

Produktfotografie von IVM Gruebner. Als Produktfotograf fotografieren wir Ihre Produkte und liefern Ihnen Produktfotos vom Einzelprodukt als Freisteller, mit gewünschter Dekoration bis hin zum 360° Produktfoto

Sie benötigen ein Packshot, ein „Produkt in Aktion“, eine Produktdarstellung mit transparentem oder weißem Hintergrund? Oder ein Kleidungsstück als Hollow Man – Version bzw. als Legeware fotografiert? Egal ob in einem Katalog oder in einem Online Shop dargestellt. Das Produktfoto ist der erste visuelle Kontakt zwischen einem möglichen Kunden und Ihrem Produkt. Das können wir mit einer professionellen Produktfotografie liefern. Ihr Produkt sollte immer ansprechend und mit wichtigen Details dargestellt werden. Weil wie immer gilt, der erste Eindruck zählt.

Aber stellen wir uns doch einfach mal die Frage: Was ist eigentlich ein gutes Produktfoto?

Unserer Einschätzung nach beinhaltet ein gutes Produktfoto eine Kombination aus:

  • der Farbverbindlichkeit
  • der optimalen Schärfe
  • der optimalen Belichtung
  • der Darstellung von Details (beispielsweise unterschiedliche Materialien nebst Eigenschaften)
  • der korrekten Verhältnismäßigkeit der Größendarstellung (wenn mehrere Produkte in einem Webshop nebeneinander dargestellt werden)

Somit besteht unsere Hauptaufgabe darin, Ihr Produkt authentisch darzustellen. Zudem möchten wir Sie in Ihren verkaufsfördernden Maßnahmen unterstützen. Und dieses erreichen wir in Form einer optimierten Produktpräsentation mit ansprechenden Produktfotos.

Suchen auch Sie einen Produktfotografen, bei dem Sie eine professionelle Produktfotografie in Auftrag geben können?

Hochwertige Produktfotos – Alles, was Sie für Ihren Online Shop oder Ihr Druckerzeugnis benötigen

Welche Leistungen erhalten Sie, wenn Sie IVM Gruebner mit einer Produktfotografie beauftragen:

  • Persönliche, individuelle Beratung
  • Ausschließliches, kommerzielles Nutzungsrecht an den Bilddaten
  • Standard-Bildbearbeitung inklusive
  • Stets persönliche Erreichbarkeit
  • Lieferung der entsprechenden Bildformate, gemessen am Verwendungszweck

Wie kommen Sie nun durch eine professionelle Produktfotografie an die gewünschten Produktfotos?

Ihr Produkt ist bereit für den Verkauf und der Online Shop oder das Druckerzeugnis soll nun mit entsprechendem Inhalt gefüllt werden. Aber was wären nun die nächsten Schritte?

Bevor wir in der Produktfotografie für Sie tätig werden, senden Sie uns bitte eine Anfrage mit allen Informationen. Darauf hin erstellen wir Ihnen ein Angebot. Wenn Ihnen unser Angebot zusagt, senden Sie uns Ihre Produkte per Post zu.

Sobald die Produkte eingetroffen sind, bereiten wir sie für die Fotografie vor. Dann erfolgt die Produktfotografie mit einer anschließenden Bildbearbeitung. Je nach Auftragsstellung, erfolgt dann eine Retusche wie beispielsweise der Freistellung von Produkten. Sobald die Bilddaten vorliegen, senden wir Ihnen in Form einer Vorschau die Ergebnisse zur Abnahme zu. Alle freigegebenen Produktfotos werden dann, je nach Verwendungszweck, im entsprechenden Format angelegt und zugesandt. Nach der vollständigen Bezahlung der Rechnung erfolgt der Rückversand der Produkte.

Unsere Lieferzeit beträgt, gemessen am Umfang des Produktfotografie – Auftrages (Artikelmenge, Ansichten und Eigenschaften der Artikel) in der Regel 7 – 10 Werktage nach Eingang der Produkte. Bei Einzelprodukten ist die Bearbeitungszeit entsprechend kürzer und bei großen Produktmengen kann es sich entsprechend verzögern.

Wenn Sie haben Fragen zur Produktfotografie Ihrer Produkte haben, beraten wir Sie gern aus der Sicht als Produktfotograf und geben Ihnen die gewünschten Antworten.

Professionelle Produktfotos zur Unterstützung für Ihren erfolgreichen Vertrieb
– Zu einem fairen Preis –

Kunden, die bei uns ihre Produktfotografie in Auftrag geben, bekommen qualitativ hochwertige Produktfotos zu fairen Preisen.

Die Preise variieren je nach Art und Größe der Produkte und orientieren sich somit an dem Aufwand der Produktfotografie. Um Ihnen ein korrektes Angebot für Ihre Produktfotografie und den damit gewünschten Produktdarstellungen unterbreiten zu können, benötigen wir so konkrete Angaben wie möglich:

  • Größe, Form und Besonderheit des Produktes
  • Welche Art des Produktbildes wird gewünscht? Beispielsweise Freisteller ohne Hintergrund, Produktbild vor weißem Hintergrund oder eine Produktgruppe
  • Welche Anzahl der Produktbilder wird gewünscht?
  • Wie viele Ansichten werden vom Produkt benötigt (Vorderseite, Rückseite, Draufsicht etc.)?
  • Ist eine Montage / Demontage des Produktes nötig?
  • Ist das Produkt verpackt?
  • In welchem Bildformat sollen die Bilder geliefert werden, für Druckerzeugnisse oder Webanwendungen?

Wenn Sie nur ein Bild bei uns bestellen möchten, dann ist das selbstverständlich auch möglich. Obwohl wir unseren Kunden immer zu einer optimierten Preisgestaltung raten (je mehr Produkte, desto günstiger der Preis), besteht die Möglichkeit der Produktfotografie eines einzelnen Produktes.

Weitere Informationen zum Thema Produktfotografie haben wir für Sie auf dieser Seite weiter unten unter dem Punkt >>Produktfotografie – Häufig gestellte Fragen<< zusammengetragen.

Ein Preisbeispiel für Kunden, die eine Produktfotografie in Auftrag geben möchten:

Beispiel:
Produktfotografie einer Münze

Als PNG- Datei ohne Hintergrund geliefert

Ab 24,90 EUR*

* zzgl. gesetzliche MwSt.

Produktfotografie und die dadurch entstehende Produktdarstellung trägt maßgeblich zu Ihrem Erfolg bei. Denn „ein Bild sagt mehr als tausend Worte“, ob in einem Onlineshop oder Katalog.

Wir haben hier ein paar häufig gestellte Fragen mit Antworten zu diesem Thema für Sie zusammengestellt.

In welchem Bildformat werden die Produktfotos benötig, JPEG, PNG oder TIFF?

Je nach Verwendungszweck eignen sich folgende Bildformate am besten:

  • JPEG
    Komprimiertes Bildformat mit Verlusten in den Bildinformationen. Kann nicht mit transparentem Hintergrund dargestellt werden. Geeignet für Webanwendungen (72 oder 96 dpi), bedingt geeignet für Druckerzeugnisse (ab 300 dpi)
  • PNG
    Komprimiertes Bildformat ohne Verluste in den Bildinformationen bei kleinen Bilddaten. Bilder können mit transparentem Hintergrund dargestellt werden. Geeignet für Webanwendungen
  • TIFF
    Komprimiertes Bildformat ohne Verluste in den Bildinformationen. Kann mit transparentem Hintergrund dargestellt werden und unterstützt Bildebenen mit unterschiedlichen Bildinhalten. Geeignet für Druckerzeugnisse (300 dpi), nicht geeignet für Webanwendungen

Wie ist der allgemeine Produktfotografie – Ablauf und wie komme ich an meine Produktfotos?

Diese Informationen finden Sie hier.

Wie gestalten sich die Preise bei der Produktfotografie?

Wenn Sie mehrere Produkte oder ein Produkt mit mehreren Ansichten fotografieren lassen, dann sinken die Preise.

Aber warum ist das so? Da jedes Produkt „eingestellt“ werden muss, müssen vor der Produktfotografie ein paar Arbeitsschritte erledigt werden. Dazu zählen die Einstellung der richtigen Beleuchtung, die Ermittlung der optimalen Perspektive und natürlich die richtigen Kameraeinstellungen nebst Objektive und Filter.

Sobald diese Grundeinstellungen für eine Produktserie vorgenommen wurden, ist der wiederkehrende Arbeitsablauf der Fotografie immer gleich. Und dadurch reduzieren sich dann die Kosten, die wir als reduzierte Preise an unsere Kunden weitergeben.

Was bedeutet Bildretusche und wann bzw. wie wird sie eingesetzt?

Der Begriff Retusche bedeutet allgemein Nachbesserung bzw. Verbesserung. Wir bieten zudem aber auch eine visualisierte Bildretusche an.

  • Nachbesserung:
    Hier entfernen wir eventuell vorhandene Fehler wie Staub, Kratzer oder ungewollte Reflexionen.
  • Verbesserungen:
    Hier setzen wir eine Retusche an, um beispielsweise feine Details stärker hervorzuheben. Aber auch die Freistellung, also das Entfernen eines Hintergrundes im Bild, gehört zur Retusche.
  • Visualisierung / Fotomontage:
    Hier setzen wir die Retusche dann ein, wenn beispielsweise noch nicht existierende Produktbilder, visuell mit Hilfe einer Fotomontage, authentisch dargestellt werden sollen.
    Ein Beispiel: Nachdem wir eine Blanko-Flasche fotografiert und freigestellt haben, wird visuell ein Etikett auf die Flasche gelegt. Das Ergebnis ist später von einem echten Foto als Ganzes kaum zu unterscheiden.
    Durch die Kombination einer Produktfotografie und einer Fotomontage visualisiertes Produktfoto
    Durch die Kombination einer Produktfotografie und einer Fotomontage visualisiertes Produktfoto

Welches Nutzungsrecht erhalte ich als gewerbetreibender Kunde an dem Produktfoto?

Bevor wir auf das Nutzungsrecht eingehen, möchten wir kurz den Unterschied zwischen Urheberrecht und dem kommerziellen Nutzungsrecht erklären. Hierzu bleiben wir im Beispiel bei der Produktfotografie.

Sie beauftragen einen Fotografen, der Ihr Produkt fotografiert und Ihnen das Produktfoto verkauft. Urheber ist der Fotograf, der das Foto gemacht hat. Nun ist zu beachten, dass ein Urheberrecht nicht zu übertragen oder zu verkaufen ist. Es bleibt somit immer bei dem Fotografen.

Mit dem Verkauf des Produktfotos an Sie räumt Ihnen der Fotograf ein kommerzielles Nutzungsrecht ein. Dieses ist individuell verhandelbar und kann mit zeitlichen, räumlichen und inhaltlichen Einschränkungen versehen werden. Das könnte beispielsweise folgendes bedeuten: Nutzung des Produktfotos für ein Jahr (zeitlich), auf einem Rollup-Banner (inhaltlich) und auf dem Messegelände (räumlich).

Unsere Kunden erhalten immer ein „eingeschränkt ausschließliches Nutzungsrecht“. Dieses Nutzungsrecht ist zudem zeitlich, inhaltlich und räumlich unbegrenzt. Das bedeutet, dass wir die für Sie erstellten Produktfotos nicht an andere Unternehmen verkaufen, aber ausschließlich für eigene Werbezwecke einsetzen dürfen. Alternativ kann ein „voll ausschließliches Nutzungsrecht“ (schließt zusätzlich die Verwendung durch uns aus) erworben werden.

Somit bezahlen Sie nur einmal das Produktbild, es fallen keine weiteren Kosten mehr an und Sie können es ohne jegliche Einschränkungen nutzen.